Katello

Katello

Mit Katello lassen sich große Mengen von Systemen verwalten. Dank einem zentralen Interface ist das Erzeugen und Verwalten von Software-Repositories ein Kinderspiel. Das Webinterface bietet eine übersichtliche Darstellung der angemeldeten Systeme. Die Anbindung von verschiedenen Repositories an einzelne Systeme oder Gruppen von Systemen ist ebenso einfach möglich, wie das Lifecycle-Management der Inhalte der Repositories, z.B. durch die Stufen Entwicklung -> Qualitätssicherung -> Produktion.

Daneben stellt Katello eine Infrastruktur bereit, um Software Subscriptions zu verwalten.

Vorteile und Eigenschaften

  • Webinterface
  • Kommandozeileninterface
  • REST API
  • Einfaches Erstellen von Repositories
  • Übersicht über verwaltete Systeme
  • Subscription Management
  • Lifecycle Management
  • Patch Management

In Form eines zentralen Bestandteils des RedHat Satellite 6 wird Katello in Zukunft verstärkt im Enterprise-Bereich eingesetzt werden. Das Upstream-Produkt Katello bietet diese Funktionen auch für Nutzer von anderen Linux-Distributionen als RHEL an.

Sprechen Sie mit uns! Die Experten der ATIX AG beraten Sie gerne über die Einsatzmöglichkeiten von Katello in Ihrem Unternehmen. Sie erreichen uns per E-Mail unter vertrieb@atix.de oder per Telefon unter +49 89 4523538-0.