Konfigurationsmanagement

Eines der besten Mittel um die Betriebskosten in einem Rechenzentrum zu senken ist ein erstklassiges Konfigurationsmanagement.

bild  konfigurationsmanagement

Das Konfigurationsmanagement beschäftigt sich mit Fragen die heute häufig darüber entscheiden, ob eine IT-Abteilung reibungslos funktioniert, oder ob sich die Mitarbeiter hauptsächlich um Problembehebungen kümmern müssen. Welche Updates müssen wann und wie, auf welche Server verteilt werden? Das wirtschaftliche Risiko, das von einem Ausfall oder einer fehlerhaften Änderung eines Elements auf die lebenswichtigen IT-Systeme des Unternehmens ausgeht steigt immer weiter an.

Schlecht geplante, manuell ausgeführte und unkontrollierte Änderungen an der IT-Infrastruktur sind der Grund für über zwei Drittel aller Störungen an IT-Services. Die Störungsbeseitigung kann zwar meist noch wesentlich optimiert werden, doch die bessere Lösung ist, Störungen überhaupt zu vermeiden. Wann war es das letzte Mal der Fall, dass ein IT-Service aus einem technischen Grund ausgefallen ist - und nicht weil eine unbedachte oder fehlerhafte Änderung durchgeführt wurde?

Wir unterstützen Sie bei der Einführung eines hochautomatisierten Konfigurationsmanagements. Dadurch vermeiden Sie Störfälle aufgrund unkontrollierter Änderungen an der IT-Infrastruktur. Sie erhalten eine detaillierte Dokumentation der Konfiguration und die Kontrolle über Änderungen an der Infrastruktur.

 

Vorteile des Konfigurationsmanagements

  • Verbesserte Störungsbearbeitung
  • Prozessstandardisierung
  • Aufwandreduzierung
  • Servicetransparenz

Profitieren Sie von den Vorteilen des ATIX Konfigurationsmanagements und kontaktieren Sie uns: vertrieb@atix.de