Mit der ATIX AG haben sie einen Partner der individuell auf ihren Support-Bedarf eingeht. Grundsätzlich gibt es zwei verschiedene Support-Modelle die wir unseren Kunden anbieten. Flexible Support-Kontingente und Support über einen definierte Zeitraum, z. B. ein Jahr, in Form von Subscriptions. In etwa vergleichbar mit Telefon-Verträgen die man sowohl zeitgetaktet abschließen kann oder als Flat.

Aber wozu überhaupt Support?

In der Regel gibt es bei unseren Kunden zwei Szenarien in denen sie unseren Support in Anspruch nehmen. Entweder weil geplante Änderungen in Rahmen des Change Management durch uns begleitet und unterstützt werden sollen oder als Absicherung für unvorhersehbare Vorfälle.

Im ersten Szenario werden wir meist schon in einem frühen Stadium eingebunden. Hier bauen unsere Kunden auf unsere Erfahrungen und Kompetenz im Bereich Enterprise Linux.  

Im zweiten Szenario handelt es sich meist um eine kritische Situation, in der wir unsere Kunden unterstützen. Wir beheben Fehler und analysieren was zum Fehlerfall geführt hat, um daraus die richtigen Schlüsse und Konsequenzen zu ziehen.

Kommentieren

Sie können einen Kommentar abgeben, indem Sie das untenstehende Formular ausfüllen. Nur Text. Kommentare werden moderiert.