Wer sich einen Überblick über die derzeit verfügbaren Cloud-Lösungen verschaffen will, merkt eines sehr schnell: Es gibt unzählige verschiedene Arten von Cloud-Software.

 Ähnlich wie bei Linux-Distributionen, sind die einzelnen Cloud-Lösungen teilweise Derivate voneinander, speziell bei OpenStack-Abkömmlingen ist dies der Fall. Entsprechend schwierig ist es, sich mit den verschiedenen Lösungen vertraut zu machen. Zusätzlich verkompliziert wird die Suche dadurch, dass die einzelnen Lösungen wiederum oft aus verschiedenen Open-Source-Komponenten aufgebaut sind. Dadurch wächst die Namensvielfalt noch weiter. Eine Möglichkeit, sich in diesem Dschungel zu orientieren ist es, sich die Funktionen anzusehen, die die verschiedenen Komponenten erfüllen müssen entsprechend der jeweiligen Anforderungen des Unternehmens: So muss beispielsweise in jeder Cloud Speicherplatz zur Verfügung gestellt werden. Die virtuellen Maschinen müssen verwaltet werden, gegebenenfalls müssen Möglichkeiten existieren, erbrachte Leistungen abzurechnen und vieles mehr.

Der Aufwand solcher Analysen ist für die meisten Unternehmen sehr aufwendig und kostspielig. Hier kann Sie die ATIX AG mit seinen Experten unterstützen. Wir beraten Sie gerne in allen Fragen zum Thema Cloud.

Kommentieren

Sie können einen Kommentar abgeben, indem Sie das untenstehende Formular ausfüllen. Nur Text. Kommentare werden moderiert.