Die neue Version 2.5 von Git-Tower ist da!

Git Tower

Git-Tower gehört zu den beliebtesten Benutzeroberflächen für die Verwaltung von Repositories, deren Funktionsumfang mit dem neuen Update deutlich verbessert und erweitert wird!

Das Update 2.5 bietet so einiges:

Der Fokus der Neuerungen liegt auf der Verbesserung von bereits bestehenden Funktionen. Somit lässt sich das Klonen von Repositories jetzt noch komfortabler durchführen. Ab der Version 2.5 ist es möglich, beim Kopiervorgang zwischen den Protokollen HTTPS und SSH zu wählen. Auch können Repositories jetzt während dem Klonen bearbeitet werden oder der Tower sogar beendet werden, denn er führt das Klonen trotz Verlassens der Software beim nächsten Schritt nahtlos fort.

Eine weitere Neuheit ist die automatische Suchfunktion. Hierbei sucht die Software, ähnlich wie Webbrowser, bei der Eingabe eines beliebigen Texts ins URL-Feld auf GitHub nach passenden Quellen. Soll also nun ein bestimmtes Repo von Github geklont werden, muss man nicht erst die URL kopieren, sondern kann direkt nach dem Repo suchen. Sogar das Löschen wurde verbessert: Werden mehrere Branches gelöscht, gibt es keine Fehlermeldungen mehr.

Gleichzeitig entstand eine Neuprogrammierung des Open-Quickly-Dialogs (CMD+SHIFT+O), sodass nun noch schneller auf Suchanfragen reagiert werden kann. Natürlich wurden auch weitere Bugs und Fehler behoben, damit das Update reibungslos funktioniert. Auch für macOS 10.12 (Sierra) wurde die Software optimiert.

Das i-Tüpfelchen des Updates: Wer bereits die Version 2 bezahlt hat, bekommt die neue Funktion des Git-Tower 2.5 kostenlos!

Kommentieren

Sie können einen Kommentar abgeben, indem Sie das untenstehende Formular ausfüllen. Nur Text. Kommentare werden moderiert.