Es war wieder ein bewegendes Jahr für uns bei der ATIX.

DIE MESSE

Jahrelang waren wir nicht auf der CeBIT, doch 2015 war es wieder soweit. Messematerial, Standplanung, Besetzung, Unterhaltung, Hotel- alles musste organisiert, geplant und vorbereitet werden. Wenn man nicht selbt mal dabei gewesen ist, kann man kaum glauben, was für ein Aufwand betrieben werden muss, um einen Messeauftritt zu stemmen. Das ganze ATIX Team hat sich mit viel Einsatz und der notwendigen Menge Lockerheit und Humor auch hier durchgebissen.

Unser Ziel war es auf der CeBIT Aufmerksamkeit zu erregen und das Publikum auf die ATIX aufmerksam zu machen. Dank Beatboxer, Digeridoo und Kugelbahn war dieses Ziel schnell erreicht. Das andere wichtige Ziel für uns war es möglichst viele interessante Gespräche mit Besuchern und Ausstellern zu führen. Insgesamt war das gesamte Team nach 5 aufregenden/anstrengenden Messetagen hoch zufrieden mit einem erfolgreichen und sehr lehrreichen Messeauftritt.

DIE KONFERENZ

Das Thema SOE treibt uns ja schon seit langer Zeit um. Nachdem sich in den letzten 2 Jahren immer stärker herauskristallisiert hatte, wohin die Reise geht, war für uns 2015 der Zeitpunkt gekommen, sich einen Tag Zeit zu nehmen und unseren interessierten Kunden das Ganze intensiv zu präsentieren.

Gleichzeitig mit der Vorbereitung zur CeBIT lief also die Vorbereitung zur  SOE Conference an. Teilnehmer, Vorträge, die Technik, das Essen und ein Berg von anderen Einzelheiten war abzuarbeiten und das ATIX Team hat auch diese Herausforderung gemeistert. Eine wunderbar angenehme Atmosphäre zeichnete die SOE Conference aus. In diesem tollen Klima kam man schnell mit jedem ins Gespräch. Hochinteressant waren die vielen verschiedenen Herausforderungen in den Firmen unserer Kunden, vor allem die Tatsache, dass wir einen Großteil dieser Herausforderungen mit unseren SOE Lösungen bewältigen können.

Beim lustigen Get-together am Abend war das Feedback zur Konferenz überwältigend positiv. So positiv, dass wir uns noch auf der Stelle entschlossen haben auch im nächsten Jahr wieder eine SOE Conference zu veranstalten. 

ORCHARHINO

Nach der SOE Conference fiel eine wichtige Entscheidung. Der SOE Manager war der erste erfolgreiche Versuch die verschiedenen Lösungen innerhalb des SOE Paketes zu vereinen. Jetzt war klar, dass genau dies der richtige Weg ist. So wurde die Entscheidung gefällt, hier in die nächste Phase zu gehen. Das war die Geburtsstunde von orcharhino.

In dem halben Jahr nach der SOE Conference lief die Entwicklung von orcharhino auf Hochtouren. Das gesamte Projektteam hat sich voll ins Zeug gelegt und am Ende ein besseres Ergebnis hingelegt als zu Anfang möglich erschien. Mitte Dezember konnten wir den erfolgreichen Abschluss des Projektes melden.

orcharhino ist das Management Tool für Rechenzentren. Aktuell sind die Kernbestandteile Deployment, Konfigurationsmanagement und Patch Management. Über eine leicht zu nutzende Oberfläche können Sie Aufgaben in diesen Bereichen problemlos standardisieren, automatisieren und durchführen.

Alle geforderten Features und sogar zwei, drei, die gar nicht gefordert waren, sind fertig und die notwendigen Grundlagen für ein langlebiges, erfolgreiches Produkt sind geschaffen. Der Fahrplan für die weitere Entwicklung steht auch schon. Für alle, die weitere Informationen zu orcharhino wünschen gibt es unsere Webseite. Wenn Sie spezifische Fragen zu orcharhino haben, stehen wir Ihnen gerne telefonisch unter +49 89 4523538-0, oder per Mail unter zur Verfügung.

 

Es war ein spannendes, herausforderndes und erfolgreiches Jahr. Wir freuen uns auf ein weiteres tolles Geschäftsjahr 2016 und wünschen allen Lesern ein frohes Weihnachtsfest, einen guten Rutsch und ein erfolgreiches neues Jahr.